DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

24. April 2018, 00:20:31 Uhr
 
Elektromagnetische Zuhaltung MAGNE

MAGNE
MAGNE
MAGNE
MAGNE

Elektromagnetische Zuhaltung mit Anzeige

Magne 1 ist eine elektromagnetische Zuhaltung, die für den Einsatz in Industrieanwendungen und sonstigen rauhen Umgebungen ausgelegt ist. Er kann eine Tür mit einer Kraft von bis zu 1500 N geschlossen halten. Wenn die Betriebsspannung abgeschaltet ist, bleibt auf der Magnetfläche keinerlei magnetisches Material haften.

Magne 1A kann zusammen mit Türüberwachungssensoren Eden eingesetzt werden, um für Schutz vor gefahrbringenden Maschinenbewegungen zu sorgen. Bei Magne 2 ist der Eden-Sensor bereits eingebaut. der einsatz von M12- Steckern macht es leicht, mehrere Magne-Geräte und Eden Sensoren in Reihe zu schalten und somit die Steuerung und Überwachung entweder mit einer Sicherheits-SPS Pluto oder einem Sicherheitsmodul Vital zu ermöglichen. Über das Anschlusskabel ist es auch möglich, ein Anzeigesignal zu erhalten, das darüber Aufschluss gibt, ob das Magne-Gerät zugehalten ist oder nicht.

Zubehör:

  • Montagesatz für Drehflügel- und Schiebetüren, mit Beschlägen und Schrauben für die Befestigung an einem Zaunsystem Quick Guard von Jokab Safety (5...15 mm Türspalt)
  • Kunststoffhandgriff
  • Handgriffprofil für die Befestigung an Drehflügeltüren mit dem Zaunsystem Quick-Guard von Jokab Safety (5-15 mm Türspalt)

Merkmale:

  • Robuste Konstruktion - Keine beweglichen Teile
  • Starke magnetische Zuhaltekraft: 1500 N
  • Aufstellung und Betrieb in rauer Umgebung möglich
  • Anzeige: Zugehalten/nicht zugehalten
  • Serienschaltung mit Türüberwachungssensoren Eden möglich
  • Keine Stromspitzen beim Einschalten
  • Zusammen mit Handgriffprofil komplette Türlösung