DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

Start Schutzzäune GSM 3000
28. Juli 2017, 05:45:34 Uhr
 
System GSM 3000

Das äußerst stabile und strapazierfähige Maschinenschutzsystem garantiert mit seinen Schutzgittern ein Höchstmaß an Sicherheit.

GSM 3000
GSM 3000
GSM 3000

Erstklassige Verarbeitung und hochwertigste Komponenten unserer Schutzgittersysteme gewährleisten eine exzellente Dauerhaltbarkeit im Einsatz. 
Durch seine unverwechselbare Pfostendimension von 80 x 80 mm und dem Sonder-Rahmenprofil weist dieses System eine einzigartig solide Optik im Premium-Segment auf.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Anlieferung komplett vormontiert
  • Werkzeuglose Montage
  • Innovative, gebrauchsmustergeschütze Aufhängung
  • Beliebige Winkeleinstellung von -90° bis +90° durch optionales, schwenkbares Distanzstück
  • Anbringung von z.B. Kabelkanälen problemlos möglich
  • Höchste Standfestigkeit, auch auf unebenen Böden

Ausführung Pfosten

  • Solideste Ausführung durch 80 x 80 mm Rohrprofil
  • Standard-Systemhöhen 1800 mm und 2200 mm
  • Stabilste Standfestigkeit durch große, solide Fußplatte (220 mm x 80 mm)
  • Bodenbefestigung durch M10 bzw. M12 Dübel möglich
  • Durchgängige Schweißnaht zwischen Bodenplatte und Rohrprofil für optimale Stabilität
  • Schnelle Montage durch komplett vormontierte Pfosteneinheit

Ausführung Aufhängung

  • Das gebrauchsmustergeschützte Distanzstück ist in Verbindung mit der Sonderschraube am Pfosten einfach und werkzeuglos zu montieren
  • Demontage ausschließlich mit Werkzeug möglich (Sicherheitsvorschrift nach DIN EN 953)
  • Potenzialausgleich durch „intelligentes Innenleben“ des Distanzstückes
  • Flexible Aufstellung durch schwenkbares Distanzstück stufenlos im Bereich von -90° bis +90° möglich (der Tausch des Distanzstückes erfolgt vor Ort)
  • Alle Komponenten sind vormontiert. Sonderschraube am Pfosten, Distanzstück am Schutzgitter

Ausführung Schutzgitter

  • Extrem hohe Steifigkeit der Schutzgitter durch eine Rahmenkonstruktion mit speziellem Profil
  • Rahmenoptik eines 50 mm x 24 mm Profilrohrs
  • Komplettverschweißung aller Gitterstäbe am Rahmen des Schutzgitters
  • Gelungene Symbiose von Gewichtsoptimierung und Steifigkeit durch innenliegende Gitteranbringung an den Rahmen der Sonderprofile
  • Quadratische Öffnung < 40 mm (optional < 30 mm möglich)
  • Verschiedenste Füllungen anstelle der Gittermatte für besondere Anforderungen möglich
  • Optionales Anbringen von Kabelkanälen problemlos möglich