DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

21. September 2017, 18:47:55 Uhr
 
Sicherheits-SPS PLUTO AS-i

Pluto AS-i
AS-i Safety at Work – macht Sicherheit einfach

Alle Sensoren, E/A-Einheiten und die SPS werden an beliebiger Stelle an ein und dasselbe Kabel angeschlossen und können bei Bedarf einfach versetzt werden. Die Funktion der Einheiten wird in der Software festgelegt, die sich leicht modifizieren lässt.

Pluto AS-i kann auf drei Arten eingesetzt werden

1. Pluto als Safety Master*
Der Master verteilt und steuert die Kommunikation des AS-i-Busses und fungiert gleichzeitig als Safety Monitor.

2. Pluto als Safety Monitor*
Der Monitor erfasst Informationen vom AS-i-Bus und steuert sichere Ausgänge.

3. Pluto als Safety E/A*
Mehrere sichere Ein- und/oder Ausgänge werden gesteuert und kommunizieren über den AS-i-Bus mit einem sicheren Master oder Monitor.

*Unabhängig davon, ob er als Master, Monitor oder E/A eingesetzt wird, kann Pluto die Sicherheit einer Maschine gleichzeitig steuern und überwachen.

AS-Interface - ein intelligentes Verkabelungssystem

Das Feldbussystem AS-Interface entstand Anfang der 90er Jahre als Ergebnis der Zusammenarbeit mehrerer Hersteller von Komponenten für die Maschinensteuerung. Ziel war es, ein einfaches und flexibles Bussystem auf Komponentenniveau zu entwickeln. Seit seiner Entstehung wurde das System ständig weiterentwickelt und um zahlreiche neue und innovative Lösungen erweitert. Normalerweise hat der AS-i-Bus eine Gesamtlänge von bis zu 100 m, er kann aber auf bis zu 500 m verlängert werden.

AS-International Association

Die 1991 gegründete Nutzerorganisation AS-International Association ist für die Koordination und das Marketing des Systems zuständig. Die Organisation hat sowohl beratende als auch kontrollierende Aufgaben, die dafür sorgen, dass der AS-i-Standard erhalten bleibt.

Übergreifendes Ziel der Nutzerorganisation ist es, AS-Interface zum weltweiten Industriestandard für eine einfache Komponentenkommunikation in der Automatisierungsindustrie zu machen.

Das Besondere an AS-Interface ist, dass das zweiadrige Kabel, über das die Datenkommunikation erfolgt, gleichzeitig der Spannungsversorgung dient. 2001 wurde dank der Arbeitsgruppe Safety at Work, zu der auch Jokab Safety gehört, die Einbindung sicherheitsgerichteter Komponenten in AS-Interface ermöglicht.

Jokab Safety und AS-Interface

2007 brachte Jokab Safety seine Neuerung Pluto AS-i auf den Markt, eine Sicherheits-SPS mit AS-Interface. So können wir heute eine einzigartige AS-i Sicherheits-SPS anbieten, die sowohl Safety Master als auch Safety Monitor in einem sein kann, d.h. sie kann einen AS-i-Bus sowohl steuern als auch überwachen.

Im Laufe des Jahres 2009 haben wir unser AS-i-Programm weiterentwickelt. Wir haben nun Pluto AS-i, Pluto Manager verbessert und Sicherheitsknoten für den direkten Anschluss an den AS-i-Bus entwickelt.