DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

Start Aktuelles
20. November 2017, 04:59:17 Uhr
 
Sicherheitsschalter mit RFID und 7500N Rastkraft Serie NG

Serie NGEine neue und innovative Serie bringt die Sicherheit zu neunen Höhen: Pizzato Elettrica präsentiert die RFID Sicherheitsschalter mit Block der NG Serie.

Die Schalter eignen sich besonders für Maschinen, bei denen auch nach Auslösen des STOPP-Befehls z.B. durch Austrudeln der Maschine eine Gefahr besteht.

Serie NGDie Sicherheitsschalter der NG Serie erfüllen die höchsten Sicherheitsanforderungen bis SIL 3 und PLe mit mit nur einem Schalter. Sie können auch in Serie bis zu einer maximalen Anzahl von 32 Schaltern verdrahtet werden, und erfüllen auch dann die höchsten Sicherheitsstufen SIL3 und PLe.

Die NG Serie ist mit einem elektronischen RFID-Sensor im Betätiger ausgestattet. Damit hat jeder Betätiger eine individuelle Kodierung und bietet einen Schutz gegen mögliche Manipulationen der Sicherheitseinrichtung durch zusätzliche Betätiger. Die Betätiger können in Millionen verschiedener Kombinationen codiert werden (Kodierstufe hoch).

Das robuste Verriegelungssystem garantiert eine maximale Rastskraft FZH des Betätigers von 7500 N. Dieser Wert ist einer der höchsten auf dem Markt und sichert daher auch unter schwierigsten Umgebungsbedingugen einen maximalen Schutz.

Der robuste Betätiger rastet in einem Loch des Schalters ein und verschließt die Öffnung zum Schutz vor Staub und Schmutz.

Die Schalter der Serie NG von Pizzato Elettrica besitzen nicht nur die Schutzart IP67, sondern haben daneben auch den Test für die Schutzart IP69K bestanden. Damit sind sie auch für Umgebungen geeignet, die intensiven Wäschen ausgesetzt sind.

Weiterhin verfügen die Schalter über 5 LEDs, die den Status der einzelnen Eingänge und Ausgänge übersichtlich anzeigen und eine schnelle Diagnose fördern.

 
Neue Produktreihe tGard

tGard – das individuell anpassbare Sicherheits- und Bediensystem von Fortress Interlocks

Das flexibelste Sicherheitskonzept mit integrierbaren Bedien- und Meldefunktionen.

Bei tGard handelt sich um eine kompakte Sicherheitslösung, die verschiedene Sicherheitskomponenten wie elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung, mechanische Schlüsseltransfersysteme sowie Bedien- und Meldesysteme umfasst. Dabei können die Verschiedenen Funktionen je nach Anwendung wahlweise in getrennten Modulen oder in einer Einheit integriert werden.

Die tGard Produktreihe ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen eGard Serie und ist zu dieser elektrisch und mechanisch weitestgehend kompatibel. Ein Umstieg auf tGard wird den Anwendern dadurch besonders leicht gemacht.

Fortress Interlocks bietet tGard standardmäßig als individuell zusammenstellbare Lösung an, die sich aus den unterschiedlichen Komponenten der  tGard Produktreihe zusammensetzt. Hierzu zählen unter anderem Verriegelungsschalter mit oder ohne elektromagnetische Zuhaltung, Zugangs- und Sicherheitsschlüssel, Fluchtentsperrung, Drucktaster, Not-Halt Taster, Leuchten und verschiedene Betätigungsgriffe für Drehflügel- und Schiebetüren.

Die einzelnen Komponenten können passend zur jeweiligen Anwendung zusammengestellt werden. Sie sind in einem robusten Metallgehäuse eingebaut, welches direkt an der Maschine oder am Schutzzaun montiert werden kann.

Dank der Breite von 40 mm und den mittigen Befestigungslöchern ist auch eine problemlose Befestigung auf Aluminium-Profilen ohne zusätzliches Montagematerial möglich.  Für eine schnelle Verdrahtung kann zwischen verschiedenen Steckverbindern oder einer Anschlussdose mit Federzugklemmen ausgewählt werden.

Die Zeit für die sonst notwendige Konfektionierung und Montage unterschiedlicher Einheiten kann mit dem tGard System von mehreren Stunden auf wenige Minuten verkürzt werden!

Das tGard System erfüllt alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie und besitzt die Schutzart IP65.

  • Kategorie 4/PLe gemäß EN ISO 13849-1
  • SIL 3 gemäß EN 62061
  • Elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung
  • Rein mechanisches Schlüsseltransfersystem
  • Elektrische Steuerschalter mit oder ohne elektromagnetische Freigabe
  • Robustes Aluminium-Druckgussgehäuse
  • Bedien- und Meldesysteme:
    - Drucktaster (beleuchtet oder unbeleuchtet)
    - Not-Halt Taster (Dreh- oder Zugentriegelung)
    - 2 oder 3 Positionen Wahlschalter
    - LED Leuchten
  • Kombinierbar mit dem hochrobusten mGard und amGardpro System
  • Steckverbinder für schnellen Abschluss
 
Sicherheits-Scharnierschalter aus Edelstahl Serie HX

Pizzato Serie HXPizzato Elettrica hat unlängst die neuen Sicherheits-Scharnierschalter aus Edelstahl der Serie HX eingeführt. Dank der Verwendung von AISI 316L Edelstahl und einem akkuraten Oberflächenfinish eignet sich diese neue Produktpalette für Umgebungen, in denen besondere Aufmerksamkeit auf Sauberkeit und Hygiene verwandt werden muss, wie zum Beispiel der pharmazeutische, Chemie und maritime Sektor.

Hauptmerkmale der Serie HX:

  • Gehäuse aus AISI 316L Edelstahl
  • Schutzart IP67 und IP69K
  • Betätigungspunkt 1,5°, um ± 1° regulierbar
  • Ausführungen mit Kabelauslass hinten und Kabelauslass inten incl. M12 Anschlussstecker
  • Laserkennzeichnung am Produkt

Die Sicherheitsschalter aus Edelstahl der Serie HX sind mit mechanischen oder elektronischen Kontakteinheiten erhältlich.

Ausführungen mit mechanischen Kontakteinheiten

Die Sicherheitsschalter aus Edelstahl mit mechanischen Kontakteinheiten sind in zwei Ausführungen erhältlich:

  • 2S+2Ö, nebeneinander liegend, mit langsamer Schließung und Zwangsöffnung
  • 2S+2Ö, übereinander liegend, mit langsamer Schließung und Zwangsöffnung

Ausführungen mit elektronischen Kontakteinheiten

Die Schalter der Serie HX mit elektronischen Kontakteinheiten sind in einer Ausführung erhältlich:

  • 2 sichere Ausgänge PNP, 1 Signalisierungsausgang PNP, 2 sichere Eingänge PNP.
  • Möglichkeit der Serienschaltung mehrere Sicherheitsscharnierschaltern:
    Der redundante Aufbau der Sicherheitsscharnierschalter Serie HX erfüllt die Normen EN ISO 13489-1 und IEC 62061, so dass der Schalter die Anforderungen der Kategorie 4, PLe und SIL 3 erfüllt. Der Scharnier-Sicherheitsschalter HX kann in Reihe geschaltet werden und behält den Sicherheitslevel PLe, wenn er mit einem entsprechenden Sicherheitsmodul von Pizzato Elettrica überwacht wird.
  • 4 LEDs für die Statusanzeige:
    Die Ausführung mit elektronischen Kontakten der Serie HX verfügt über 4 LEDs, anhand derer der Schalterstatus schnell erfasst werden kann. Jede LED besitzt eine spezifische Anzeigefunktion, anhand derer eventuelle Verkabelungsfehler oder Unterbrechungen festgestellt werden können. Auf diese Weise wird die langwierige Entschlüsselung von Blinksequenzen zum Auffinden spezieller Systemdefekte vermieden.
 
Neue Produktreihe amGard pro

amGard pro - Weiterentwicklung der hochrobusten Verriegelungssysteme von Fortress Interlocks

amGard proamGardpro ist die konsequente Weiterentwicklung der bewährten Reihe hochrobuster, modularer Verriegelungssysteme für "heavy-duty" Anwendungen. Der einzigartige, modulare Aufbau ermöglicht individuelle, elektro-mechanische Sicherheitslösungen für nahezu jede Anforderung bis SIL3 (EN IEC 60261), Kategorie 4 und PLe (EN ISO 13849-1).

Mit seinem einmaligen Design bietet amGardpro eine vollständig integrierte Produktreihe, inklusive Sicherheits-Verriegelungsschaltern mit oder ohne Zuhaltung und vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten wie z.B. Schlüsselschaltern, Fluchtentsperrung, elektronischen Sensoren, Drucktastern, Leuchten , Not-Halt Tastern oder Blockierung mit Bügelschlössern (lock out/tag out). Die robuste Konstruktion der Bauteile ist ideal für alle industriellen Anwendungsbereiche, bei denen Stabilität und Zuverlässigkeit besonders wichtig sind.

Das amGardpro System ersetzt alle Bauteile, die normalerweise an Schutzeinrichtungen notwendig sind. Separate Türanschläge, Betätiger, Zuhaltungen, Fluchtentsperrung, Berechtigungsschlüssel und Blockierungen sind nicht mehr notwendig. Alle diese Zusatzfunktionen können direkt in die amGardpro Einheiten integriert werden, was die Produkte zur flexibelsten Sicherheitslösung für heutige Industrieanwendungen macht.

Konformität mit Richtlinien
  • Erfüllt alle aktuellen und neuen Sicherheits-Normen.
  • Integrierbarer zusätzlicher Sensor (mit Kodierung).
  • Fluchtentsperrung in einem Bedienschritt, unabhängig von elektrischer oder mechanischer Zuhaltung (Magnetspule bzw. Schlüssel).

Erweiterte Funktionen für Maschinensteuerung
  • Integration von Tastern und Leuchten in der Verriegelungseinheit.
  • Bis zu 3 beleuchtete Drucktaster/Lampen/Wahlschalter und 1 Not-Halt Taster.
  • Bis zu 10 Sicherheits-/Zugangsschlüssel in einer Einheit.

Gesteigerte Stabilität
  • Köpfe aus Edelstahl mit zusätzlichem Befestigungspunkt erlauben Haltekräfte bis 10kN.
  • Integration und Erweiterung der Vibrationsfestigkeit.
  • Verbesserter Schutz gegen Umwelteinflüsse.

amGard pro Datenblätter amGard pro Betriebsanleitungen

 
Berührungsloser EDEN Sensor für AS-i Safety

EDEN AS-iDie Jokab Safety Produktfamilie wurde um einen neuen EDEN Sensor für direkten Anschluss an AS-i erweitert.

EDEN ist ein berührungsloser Sensor für die sichere Überwachung von Türen, Klappen etc. und besteht aus zwei aufeinander abgestimmten Teilen ADAM und EVA. Der Sensor wir erst dann aktiviert, wenn die Tür oder Klappe geschlossen ist und sich ADAM und EVA gegenüber stehen.

Zwischen den beiten Teilen des EDEN Systems findet eine kontinuierliche Kommunikation statt, so dass Fehler sofort erkannt werden und zu einem sicheren Haltesignal führen.

EDEN AS-i ist eine neue Version der Sensoren für direkten Anschluss an einen AS-i Bus. EDEN AS-i enthält einen integrierten, sicheren Knoten und wird mit mittels des M12-Steckers direkt mit dem AS-i Kabel verbunden. Die Sensoren sind vergossen und ermöglichen auch den Einsatz in rauhen Umgebungen.

Die individuelle Codierung der Sensoren erschwert zudem die Manipulation der Sensoren.

 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3