DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

Start Schlüsseltransfer Übersicht Fortress Interlocks
20. November 2017, 05:00:37 Uhr
 
Übersicht Fortress Interlocks

Fortress Interlocks bietet als Hersteller von Sicherheits-, Bedien- und Verriegelungssystemen eine breite Auswahl an Produkten für Anwendungen in allen Industriebereichen. Mit über 40 Jahren Erfahrung steht Fortress Interlocks für innovatives Design, robuste Technik und höchste Zuverlässigkeit und liefert individuelle Lösungen z.B. in der der Energieerzeugung, Chemie, Stahl-, Automobil- und Baustoffindustrie sowie für den Roboter- und Maschinenbau.

mGard
Modulares Schlüsseltransfersystem

amGard
Hochrobuste Sicherheitsschalter

tGard
Zugangskontroll- und Bediensystem

 
Modulares Schlüsseltransfersystem mGard

mGardmGard ist ein modulares, rein mechanisches Schlüsseltransfersystem für hochrobuste Anwendungen. Es ist eine bewährte Lösung, um gefährliche Maschinen und Prozesse kostengünstig ohne Kabelverlegung bis SIL3 (EN\IEC 62061), Kategorie 4 und PLe nach EN ISO 13849-1 abzusichern. Das System arbeitet mit Schlüsseln, die entsprechend eines vorher festgelegten Ablaufs mechanisch gegeneinander verriegelt bzw. freigegeben werden. Im einfachsten Fall wird nach Abschalten der Maschine ein Schlüssel freigegeben, der zum entriegeln eines Zugangs verwendet wird.

Dieses Grundprinzip des Schlüsseltransfersystems wird in allen Anwendungen verwendet, bei denen sichergestellt werden muß, daß die Maschine oder Anlage im sicheren Zustand ist, bevor ein Zugang erfolgen darf. Durch Auswahl geeigneter Komponenten kann dies auf einfache Weise gelöst werden.

Alle elektrischen Schalter von Fortress Interlocks haben Europäische, Kanadische sowie Nordamerikanische Zulassungen.

Abschaltung und Isolierung

SE-CLIN

Energiequellen abgeschalten

Indirekte Abschaltung / Verriegelung

  • Mechanisches Bolzenschloss
  • Bolzenschloss mit Endschalter
  • Bolzenschloss mit Schalter
  • Schloss für Lastschalter

Direkte Abschaltung

  • Schlüsselschalter
  • Magnetgesteuerter Schlüsselschalter
  • ATEX-Schlüsselschalter
  • Magnetgesteuerter ATEX-Schlüsselschalter
  • Magnetgesteuerte Schlüsselschalteinheit
  • Elektronische Zeitverzögerungseinheit
  • Nullspannungsgesteuerter Schlüsselschalter
  • Knopf-/Schlüsselbetriebene Schalteinheit
Schlüsselaustausch

XM4-CLIN

Schlüssel für Zugänge vervielfältigen

  • Schlüsselaustauschkasten
  • Schlüsselaustauschkasten mit elektr. Schalter

Wenn z.B. eine Tür zum Zugang in eine Anlage hinzugefügt werden muß, können Schlüsselaustauschkästen und Verriegelungseinheiten durch den modularen Aufbau von mGard jederzeit leicht mit einem Erweiterungsmodul (XMA) erweitert werden.

Dabei ermöglicht das Schlüsseltransfersystem von Fortress Interlocks die Absicherung gefährlicher Bereiche ohne die Notwendigkeit einer aufwändigen Verkabelung. Die rein mechanisch arbeitenden Einheiten eignen sich darüber hinaus auch für Bereiche, in denen explosive oder entflammbare Gase oder Staubpartikel vorhanden sind.

Zugangsverriegelung

DM2-CLIN-S

Absicherung der Zugänge

Klappen oder Türen mit oder ohne persönliche Sicherheitsschlüssel zur Vermeidung versehentlichen Einschließens

  • Einzel-Türverriegelung
  • Mehrfach-Türverrieglung
  • Fester Betätiger
  • Handbetätiger
  • Gefederter Handbetätiger
  • Selbstjustierender Betätiger
  • Gefederter Betätige
 
Hochrobuste Sicherheitsschalter amGard pro

amGardproamGardpro ist eine komplette, elektromechanische Produktreihe von Sicherheits-Türschaltern für Anwendungen in rauhen Umgebungen mit höchster Beanspruchung.

Der robuste, modulare Aufbau bietet umfassende Lösungen für die elektromechanische Verriegelung und Überwachung von Zugängen, die an jede Anwendung angepasst werden können.

Durch den einzigartigen Aufbau bietet amGardpro eine vollständige Verriegelungs- und Überwachungslösung, die für zuverlässigen Betrieb bei Einsatz in rauhen Umgebungen ausgelegt ist.

Das amGardpro System kann auch weitere Komponenten ersetzen, die in Sicherheitssystemen verwendet werden. Zusätzliche Maßnahmen wie Betätiger, Anschläge, Notentriegelungen, Schlüssel und Sperren sind nicht notwendig. Alle diese separaten Funktionen können einfach
in das amGardpro System integriert werden.

Auswahl und Anpassung der Systeme

Die Einheiten ATSTOP, ATLOK, AMSTOP und AMLOK sind Sicherheitstürschalter und Verriegelungen für die Überwachung und Zuhaltung von Türen und Klappen in rauhen Umgebungen. Durch die Auswahl optionaler Module können diese Einheiten leicht um weitere Funktionen ergänzt werden.

Alle amGardpro Sicherheitsschalter besitzen redundante Kontakte für zweikanalige Sicherheitskreise mit Querschlusserkennung und hochrobuste, selbstjustierende Betätiger aus Edelstahl, die eine lange Lebensdauer und minimale Stillstandszeiten sicherstellen.

Die amGardpro Reihe ist für Verwendung bis SIL3 (EN\IEC 62061), Kategorie 4 und PLe (EN ISO 13849-1) geeignet, ideal für den Einsatz in rauhen Umgebungen und auf über 1.000.000 Bedienzyklen getestet. Die Schlüsselmodule sind kompatibel mit den mGard Schlüsseltransfersystemen von Fortress Interlocks.

amGard pro Datenblätter amGard pro Betriebsanleitungen

Betätiger


Türgriff mit
automatischer
Fluchtentsperrung


Zunge


Türgriff

Drehgriff


Schubbetätiger
Kopf


All-in-one Kopf


AT Kopf


AM Kopf


Kappe
Adapter


Interne Fluchtentsperrung


Schloss für
Sicherheitsschlüssel
mit Sicherheitsbügel


Schloss für
Sicherheitsschlüssel



Schloss für
Zugangsschlüssel

Elektrisch Schalten/Verriegeln/Zuhalten


Verriegelungsschalter
mit Zuhaltung
und Steuerungsfunktionen


Verriegelungsschalter
mit Zuhaltung



Verriegelungsschalter
ohne Zuhaltung



Verriegelungsschalter
mit Zuhaltung,
Steuerungsfunktionen
und Fluchtentsperrung


Verriegelungsschalter
mit Zuhaltung
und Fluchtentsperrung



Verriegelungsschalter
für explosionsgefährdete
Bereiche



Abschlusskappe
Optionale Zusatzgehäuse


Gehäuse mit
Tastern, Wahlschaltern, Not-Halt



Gehäuse mit
RFID-Sensor / Magnetschalter



Gehäuse mit
Tastern, Wahlschaltern, Not-Halt
und RFID-Sensor / Magnetschalter


Gehäuse mit
Schlüsselschalter

 
Zugangskontroll- und Bediensystem tGard

tGard – das individuell anpassbare Sicherheits- und Bediensystem von Fortress Interlocks

Das flexibelste Sicherheitskonzept mit integrierbaren Bedien- und Meldefunktionen.

Bei tGard handelt sich um eine kompakte Sicherheitslösung, die verschiedene Sicherheitskomponenten wie elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung, mechanische Schlüsseltransfersysteme sowie Bedien- und Meldesysteme umfasst. Dabei können die Verschiedenen Funktionen je nach Anwendung wahlweise in getrennten Modulen oder in einer Einheit integriert werden.

Die tGard Produktreihe ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen eGard Serie und ist zu dieser elektrisch und mechanisch weitestgehend kompatibel. Ein Umstieg auf tGard wird den Anwendern dadurch besonders leicht gemacht.

Fortress Interlocks bietet tGard standardmäßig als individuell zusammenstellbare Lösung an, die sich aus den unterschiedlichen Komponenten der  tGard Produktreihe zusammensetzt. Hierzu zählen unter anderem Verriegelungsschalter mit oder ohne elektromagnetische Zuhaltung, Zugangs- und Sicherheitsschlüssel, Fluchtentsperrung, Drucktaster, Not-Halt Taster, Leuchten und verschiedene Betätigungsgriffe für Drehflügel- und Schiebetüren.

Die einzelnen Komponenten können passend zur jeweiligen Anwendung zusammengestellt werden. Sie sind in einem robusten Metallgehäuse eingebaut, welches direkt an der Maschine oder am Schutzzaun montiert werden kann.

Dank der Breite von 40 mm und den mittigen Befestigungslöchern ist auch eine problemlose Befestigung auf Aluminium-Profilen ohne zusätzliches Montagematerial möglich.  Für eine schnelle Verdrahtung kann zwischen verschiedenen Steckverbindern oder einer Anschlussdose mit Federzugklemmen ausgewählt werden.

Die Zeit für die sonst notwendige Konfektionierung und Montage unterschiedlicher Einheiten kann mit dem tGard System von mehreren Stunden auf wenige Minuten verkürzt werden!

Das tGard System erfüllt alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie und besitzt die Schutzart IP65.

  • Kategorie 4/PLe gemäß EN ISO 13849-1
  • SIL 3 gemäß EN 62061
  • Elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung
  • Rein mechanisches Schlüsseltransfersystem
  • Elektrische Steuerschalter mit oder ohne elektromagnetische Freigabe
  • Robustes Aluminium-Druckgussgehäuse
  • Bedien- und Meldesysteme:
    - Drucktaster (beleuchtet oder unbeleuchtet)
    - Not-Halt Taster (Dreh- oder Zugentriegelung)
    - 2 oder 3 Positionen Wahlschalter
    - LED Leuchten
  • Kombinierbar mit dem hochrobusten mGard und amGardpro System
  • Steckverbinder für schnellen Abschluss