DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

19. Juli 2018, 10:52:05 Uhr
 
AS-i Sicherheitsknoten URAX

Der Sicherheitsknoten Urax hat Sicherheitseingänge für Sensoren und Rückstellschalter sowie Ausgänge für beispielsweise Prozess-Zuhaltevorrichtungen.

URAXUrax-A1 und A1R

Ein Sicherheitsknoten, an den man bis zu drei dynamische Sensoren, Eden (gem. PL e EN ISO 13849-1) und einen Rückstellschalter (R) mit Anzeige anschließen kann. Ebenso können Schalter mit Anpassung für dynamische Sensoren (Smile, Tina usw.) an den Sicherheitsschaltkreis angeschlossen werden. Urax-A hat zudem einen Ausgang für die nicht-sichere Steuerung.

Der dynamische Unfallschutzsensor Eden wird von Urax mehr als hundert Mal pro Sekunde kontrolliert, was einen hohen Sicherheitsgrad gewährleistet.

URAXUrax-B1R

Ein Sicherheitsknoten mit zusätzlichen 24 VDC, an den man bis zu drei dynamische Sensoren, Eden (gem. PL e EN ISO 13849-1) und einen Rückstellschalter (R) mit Anzeige anschließen kann. Er hat auch drei nicht-sichere Ausgänge, zum Beispiel für die Steuerung von Prozess-Zuhaltevorrichtungen.

Urax-B1R ist auch für Not-Halt-Schalter Smile Tina, Lichtschranke Spot oder Zuhaltevorrichtung mit integriertem Eden sowie die Prozesszuhaltung Dalton, Magnetschloss Magne und Sicherheitsverriegelung Knox geeignet. Für eine sichere Zuhaltungsfreigabe von Knox ist ein sicherer Ausgang der Pluto erforderlich.

Die dynamischen Unfallschutzsensoren Eden und Spot werden von Urax mehr als hundert Mal pro Sekunden kontrolliert, was einen hohen Sicherheitsgrad gewährleistet.

URAXUrax-C1/C1R

Sicherheitsknoten für den Anschluss eines Schalters mit Kontakten und einen Rückstellschalter (R) mit Anzeige. Die Kontakte der Schalter werden kontrolliert, sobald sie aktiviert werden, zum Beispiel, wenn eine Tür mit einem Schalter geöffnet wird.

Der Anschluss an Urax-C kann auf drei Arten erfolgen:

Alternative 1. Ein Schalter mit zwei Kontakten (offen bei sicherem Betriebsmodus) wird an einen M12-Anschluss angeschlossen.

Alternative 2. Ein Schalter (z.B. Magnetschalter JSNY7) mit Wechslerkontakten wird an einen M12-Anschluss angeschlossen.

Alternative 3. Zwei Schalter mit je einem Kontakt (offen in sicherem Betriebsmodus) werden an je einen M12-Anschluss angeschlossen.

URAXUrax-D1R

Sicherheitsknoten für den Anschluss eines Unfallschutzsensors mit zwei OSSD-Ausgängen und einem Rückstellschalter (R) mit Anzeige. Urax-D wird für Lichtschranke und Lichtvorhang Focus mit selbstüberwachenden Ausgängen verwendet.

Zusätzlich besitzt der Urax-D1R noch drei nicht-sichere Ausgänge, die zum Beispiel für die Steuerung einer Prozess-Zuhaltevorrichtung genutzt werden können und noch einen weiteren Eingang für zusätzliche 24VDC.

URAXUrax-E1

Sicherheitsknoten für den Anschluss einer Zweihandsteuerung mit zwei Tastern mit Wechselkontakten, die innerhalb von 0,5 s aktiviert werden müssen, damit Urax-E eine Freigabe erteilt. Urax-E kann für traditionelle Zweihand-Steuerungen verwendet werden und für unsere einzigartige Zweihand-Steuerung mit Safeballs, die die doppelte Sicherheit an jeder Hand bietet.